Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 2 Vertragsschluss

Die Bestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot. Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn wir die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist schriftlich bestätigt haben oder die Lieferung ausgeführt ist. Sollten wider Erwartens die bestellten Artikel nicht mehr vorrätig oder nicht mehr lieferbar sein, sind wir nicht zur Ausführung der Bestellung verpflichtet. Wir werden den Kunden jedoch unverzüglich unterrichten, wenn wir die Bestellung nicht annehmen oder nicht innerhalb von 14 Tagen liefern können. Das Angebot des Kunden bezieht sich auf die Waren, wie sie auf unserer Website dargestellt oder beschrieben sind. Geringfügige Abweichungen der Ware gegenüber der Darstellung auf unserer Website in Farbe, Design und Dekor müssen wir uns vorbehalten. Wir sind berechtigt, an Stelle der bestellten Ware eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern.

§ 3 Lieferung, Gefahrübergang, Lieferfristen

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
Für die Lieferung in die Schweiz beträgt die Lieferzeit 2 – 7 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Bei einer längeren Lieferzeit wird der Kunde von uns per E-Mail über die Verzögerung informiert, sofern wir keinen Lieferzeitpunkt in der Artikelbeschreibung angegeben haben.
Gilt nur für Unternehmer: Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe an das Transportunternehmens auf den Käufer über. Dies gilt auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Art der Versendung bleibt uns vorbehalten, soweit nicht vorab eine bestimmte Versandart mit dem Besteller schriftlich vereinbart wurde.

§ 5 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, innert 14 Tagen ohne Angabe von Gründen des Kaufvertrags ganz oder für einzelne bestellte Waren zu widerrufen. Für diese Frist maßgeblich ist der Tag, an dem die Ware (im Fall von Teilsendungen: das letzte Stück) vom Kunde oder einem von ihm bemächtigten Dritten in Empfang genommen wurde. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung deines Widerrufs.
Um deinen Widerruf abzusenden, kannst der Kunde die Ware zusammen mit dem Widerrufsformular, das dem ursprünglichen Paket beigelegt ist (oder einer anderen eindeutigen Widerrufserklärung), an uns zurückgsendet werden. Alternativ kann der Kunde eine eindeutige Widerrufserklärung per Post oder E-Mail an uns senden.
Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen: sind kundenspezifische Waren, Kurse nach Ablauf der Anmeldefrist, sowie Audio- und Videoaufzeichnungen.
Der Widerruf ist zu richten an: Kontakt
Wenn der Kunde seinen Vertrag wirksam widerruft, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Der Kunde hat die Waren, deren Kauf der widerruft wird, auf seine Kosten und unsere Gefahr zurückzusenden. Kann der Kunde uns, die empfangenen Waren nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, behalten wir uns die Einforderung eines Wertersatzes vor, sofern die Verschlechterung der Ware nicht ausschließlich auf ihre Prüfung (wie sie etwa in einem Ladengeschäft üblich ist) zurückzuführen ist.
Wir haben alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen (einschließlich der Versandkosten) spätestens innrt vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Widerrufserklärung bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, er hat mit uns ein anderes Zahlungsmittel oder einen Umtausch gegen eine andere Ware vereinbart. In jedem Fall behalten wir die Rückerstattung des Kaufpreises zurück, bis wir die ursprünglich bestellte Ware vollständig erhalten haben oder der Kunde seine Absendung dieser Ware nachweisen kann.

§ 6 Fälligkeit, Zahlung, Verzug

Der Kunde kann den Kaufpreis per Kreditkarte, Paypal, Vorkasse und auf Rechnung zahlen. Für Neukunden besteht eine Höchstgrenze von 250.- CHF, bis zu welcher der Kauf auf Rechnung möglich ist. Diese Grenze gilt für das gesamte Kundenkonto und berücksichtigt auch noch offene Beträge aus früheren Rechnungsbestellungen. Goty.ch behält sich vor, in Einzelfällen bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten.
Die Belastung des Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.
Kommt der Besteller in Zahlungsverzug so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 7 {a329b1d67a3a8efe6d3e294a7f763daf3f80be1f380a7aba437bdeeb587fddf7} über dem Basiszinssatz des Diskontsatz-Überleitungs-Gesetzes p.a. zu fordern.
Der Käufer muss bei einem Kauf auf Rechnung in zehn Tagen nach erhalt der Lieferung Bezahlt haben.
Wird der Käufer nicht bezahlen, folgt eine Zahlungserinnerung welche der Käufer nochmals eine Frist von 7 Tagen erhält. Hat der Käufer darauf hin immer noch nicht bezahlt, wird eine Mahngebühr von 20.- CHF erhoben. Sollte der Käufer nicht bezahlt oder in Form einer Stellungsnahme kontakt aufgrnommen haben, wird die Betreibung eingeleitet.
Erklärung Vorkasse:
Der Kunde erhält nach seiner Bestellung eine Bestellbestätigung per E-Mail zugeschickt. Darin sieht der Kundee nochmals die Bestelldetails mit unseren Bankinformationen. Wir den Kunden nun den Betrag per Online-Banküberweisung oder am Postschalter mittels selbst ausgefüllten Einzahlungsschein uns zu überweisen. Der Kunde erhält keinen separaten Einzahlungsschein per Post zugestellt. Mit der Auftragsbestätigung per E-Mail werden dem Kunden alle Informationen zur Zahlung mitgesendet. Nach Erhalt der Gutschrift oder der Zahlungsbestätigung per E-Mail oder Fax wird die Bestellung umgehend verschickt.
Erklärung per Paypal:
Dies ist eine kostenlose Zahlungslösung für Einkäufe im Internet. Sicher, einfach und schnell mit dem Paypal-Konto bei uns einkaufen.
Wählt der Kunde die Zahlungsart Paypal im Bestellvorgang aus. Am Schluss seiner Bestellung wirst er direkt zu Paypal weitergeleitet, damit der Kunde sich dafür anmelden kann. Eine Anmeldung geht einfach und schnell und die Bezahlung kann danach sofort direkt über Paypal durchgeführt werden.

§ 7 Preise

Der Anbieter bemüht sich, stets günstige und faire Preise für seine Produkte zu bieten.
Verpackungs- und Versandkosten werden gesondert berechnet und dem Kunden in Rechnung gestellt.
Alle Preise sind Endverbraucherpreise in CHF ohne MWSt.
Die Preise verstehen sich ab Lager.
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind.
Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum.

§ 10 Mängelgewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln gilt das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung und bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.
Wir übernehmen keine Gewähr für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen.
Sollten die gelieferten Artikel während der Gewährleistungszeit mangelhaft werden, sollte der Kunde sich vor einer Rücksendung bitte mit uns per E-Mail in Verbindung setzen.
Wir übernehmen keine Haftung für Mängel, die durch unsachgemäße Verwendung entstanden sind oder auf gewöhnlichem Verschleiß beruhen.
Mängelrügen sind unverzüglich nach Kenntnis des Kunden uns gegenüber schriftlich mitzuteilen.

§ 11 Datenschutz -> Datenschutzerklärung

Wir verwenden die Bestandsdaten ausschliesslich zur Abwicklung der Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Datenschutzgesetzes (DSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten. Wir geben seine personenbezogenen Daten einschliesslich der Haus- und E-Mail-Adresse nicht ohne die ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung des Käufers an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erofrderliche Minimum. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um seine durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Darüber hinaus werden die Daten während der Bestellung durch eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung verschlüsselt.
In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über den Inhalt des Warenkorbs gespeichert, die dann bei deinem nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wenn der Kunde bei uns eine Bestellung aufgeben möchte, benötigen wir für die Rückerstattung seine Kundendaten.